Hall in Tirol

UNESCO Einreichdossier

Hall in Tirol – The Mint.

Die Stadt Hall in Tirol betrachtet die Erhaltung und Weiterentwicklung ihres einzigartigen baukulturellen und wirtschaftshistorischen Erbes als vorrangige Aufgabe. Die Münze Hall ist ein erfolgreiches Beispiel einer starken Innovation in der Herstellung von Münzen, welche beachtliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft hatte.

Gemäss den Vorgaben der UNESCO wurde ein dreiteiliges Einreichdossier für die Kandidatur als Welterbestätte erarbeitet. Die drei Elemente Einreichdossier, Managementplan und Annex wurden in englischer Sprache gestaltet und in einen Schuber gefasst. Ende Januar 2014 wurde das Dossier bei der UNESCO in Paris eingereicht.

Auftraggeberin: www.hall-in-tirol.at